Erstellt am: 30.04.2008, Autor: psen

Lufthansa will vorläufig keine weiteren Übernahmen tätigen

LufthansaWie die Lufthansa sagte, will sie aufgrund der unsicheren Wirtschaftslage vorläufig keine anderen Airlines mehr aufkaufen.

Sie werde weiterhin aktiv bleiben, wolle sich in ihren Entscheidungen aber nicht bedrängen lassen. Nach der Übernahme der Swiss fielen weitere Namen von Airlines, die die Lufthansa möglicherweise kaufen könnte, wie beispielsweise Iberia oder die englische bmi. Bei letzterer sind Preis und Zeitpunkt des Teilkaufs bereits festgelegt. Alitalia ist aufgrund der hohen finanziellen Risiken kein Thema für die deutsche Firma. Die üblichen Probleme wie die steigenden Ölpreise und der instabile Markt beeinflussen natürlich auch die Lufthansa, dennoch äussert sich der CEO Mayrhuber zuversichtlich und glaubt, dass das Jahr 2007 kein One-Hit-Wonder bleibt.



 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top