Erstellt am: 20.03.2017, Autor: ps

Lufthansa stationiert weitere A350 in München

Lufthansa Airbus A350-900

Lufthansa Airbus A350-900 (Foto: Airbus)

Die Lufthansa will ihr Engagement in München nochmals verstärken und fünf weitere Airbus A350 an dem bayerischen Luftverkehrsdrehkreuz stationieren.

Insgesamt wird die Münchner A350-Flotte damit 15 Maschinen umfassen. Der A350 zeichnet sich verglichen mit dem derzeit eingesetzten Airbus A340 durch 25 Prozent weniger Kerosinverbrauch und Emissionen sowie eine Halbierung des Lärms aus.

Eine besondere Auszeichnung erhielten der Flughafen und die Lufthansa bereits am vergangenen Dienstag: 14 Millionen Passagiere aus aller Welt wählten bei den „World Airport Awards“ des Londoner Skytrax-Institutes das von der Airline und dem Airport gemeinsam betriebene Terminal 2 zum „Besten Flughafenterminal der Welt“. Der Flughafen München wurde überdies bereits zum zehnten Mal innerhalb von zwölf Jahren als bester Flughafen Europas geehrt.

Flughafen München

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top