Erstellt am: 14.12.2008, Autor: psen

Lufthansa setzt Gespräche mit SAS fort

SAS

Die Deutsche Lufthansa soll wieder in Verhandlungen zu einer möglichen Übernahme der Scandinavian Airlines sein.

Ein Sprecher der Lufthansa verweigerte jeden Kommentar zu dieser Nachricht der Süddeutschen Zeitung. Letzten Monat wurde bekannt, dass Lufthansa die Gespräche mit der Scandinavian Airlines zum Kauf der unrentablen Fluggesellschaft vorübergehend unterbrochen hat, um sich auf Alitalia und AUA zu konzentrieren. Die Zeitung sagte, der Kauf eines Anteils an der SAS sei etwas komplizierter als bei der österreichischen AUA, da Lufthansa gleich mit drei Regierungen verhandeln müsse. CEO Stephan Gemkow sagte letzten Monat, dass die Lufthansa prinzipiell an der SAS interessiert sei, aber noch warten wolle, bis diese ihr Geschäft restrukturiert habe.

 

Haben Sie die aktuellste News Sendung von FliegerWeb.com schon gesehen?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top