Erstellt am: 20.07.2009, Autor: psen

Lufthansa reicht neues Angebot für AUA ein

Austrian Airlines

Die Europäische Kommission hat bestätigt, dass die Deutsche Lufthansa eine überarbeitete Offerte für die Übernahme der Austrian Airlines beim Amt eingereicht hat.
In einem Statement sagte die Kommission, sie werde das Angebot sorgfältig prüfen. Anfang Monat hatte sie erklärt, Lufthansa habe in ihrer Offerte zu wenige Eingeständnisse gemacht, weshalb es unwahrscheinlich sei, dass sie die kartellrechtlichen Bedenken bis Ende Monat aufheben werde. Der österreichische Finanzminister Jose Proell äusserte sich mittlerweile zuversichtlich, dass das neue Angebot der Lufthansa Bewegung in den Entscheidungsprozess der Europäischen Kommission bringen werde.
Link: Lufthansa

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top