Erstellt am: 12.02.2013, Autor: bgro

Lufthansa meldet weniger Passagiere

Lufthansa

Lufthansa konnte im Januar 2013 4,854 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresjanuar einer Abnahme von 4,8 Prozentpunkten.

Das Angebot wurde gegenüber dem Januar 2012 um 4,9 Prozentpunkte auf 13,937 Milliarden Sitzplatzkilometer zurückgenommen, die Nachfrage verschlechterte sich um 4,2 Prozentpunkte auf 10,385 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor verbesserte sich um 0,6 Prozentpunkte auf unbefriedigende 74,5 Prozent. Lufthansa Cargo musste bei den Frachttonnagen eine Abnahme von 8,3 Prozentpunkten hinnehmen, transportiert wurden im Januar 115.000 Tonnen Luftfracht. Konzernweit gingen die Passagierzahlen im Januar 2013 um 3,6 Prozentpunkte auf 6,824 Millionen Fluggäste zurück.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top