Erstellt am: 11.09.2008, Autor: rk

Lufthansa expandiert nach Mailand

CR Lufthansa, Airbus A310

Die Lufthansa gab heute bekannt, dass sie ab kommendem Jahr vermehrt ab Mailand Malpensa fliegen wird.

Der Luftkrieg über Italien scheint eröffnet zu sein. Lufthansa wird ab Februar Flüge von Mailands Flughafen Malpensa nach  Barcelona, Brüssel, Madrid und Paris ins Angebot nehmen. Die grösste Airline Deutschlands will vorerst sechs Airbus Maschinen ab Norditalien einsetzten. Die Flugzeuge werden durch die Lufthansa Partnerin Air Dolomiti betrieben. Die Marktausweitung nach Norditalien hat laut Konzernaussagen nichts mit der Situation von Alitalia zu tun.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top