Erstellt am: 29.10.2009, Autor: psen

Lufthansa erzielt operativen Gewinn von 226 Mio.

Die Deutsche Lufthansa

Der Lufthansa Konzern erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 Umsatzerlöse von 16,2 Mrd. EUR (-13,2 Prozent).
Der damit erzielte operative Gewinn von 226 Millionen Euro (Vorjahr: 954 Mio. EUR) beinhaltet auch erstmals Ergebnisbeiträge von Austrian Airlines und British Midland in Höhe von insgesamt 28 Millionen Euro sowie einen Ertrag aus der Auflösung eines Badwills aus der Erstkonsolidierung der Austrian Airlines (61 Mio. EUR). Der Konzertverlust liegt bei 32 Millionen Euro (Vorjahr: 529 Mio. EUR). Für das Gesamtjahr rechnet die Airline weiterhin mit einem deutlichen Umsatzrückgang und Ergebnisbelastungen. Von den neuen Gesellschaften im Airline-Verbund sind in den kommenden Monaten ebenfalls negative Ergebnisbeiträge zu erwarten. Die Geschäftsentwicklung des vierten Quartals wird somit ausschlaggebend dafür sein, ob es gelingt, diese Einflüsse zu kompensieren und das angestrebte Ziel eines positiven operativen Ergebnisses für den nunmehr erweiterten Konzern noch zu erzielen.

 

Link: Die Deutsche Lufthansa

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top