Erstellt am: 24.06.2009, Autor: psen

Lufthansa erwartet höhere Treibstoffausgaben

Die Deutsche Lufthansa

Lufthansa hat ihre frühere Prognose angepasst und rechnet neu damit, dass die Treibstoffkosten für 2009 auf 3,55 Milliarden Euro ansteigen werden.
Im April war die Deutsche Lufthansa noch von einem Aufwand in der Höhe von 3,4 Milliarden Euro ausgegangen. Nun hat sie diese Einschätzung nach oben angepasst. Ansteigende Kosten sind ein Hauptproblem für die Airline und die Industrie im Allgemeinen. Letzte Woche hatte Lufthansa gewarnt, sie werde das laufende Jahr nicht wie geplant mit einem Gewinn abschliessen können. Die Rohölpreise sind seit Anfang Jahr um 70 Prozent angestiegen, nachdem sie Ende 2008 bei rund US$ 34 pro Barell gelegen waren. Lufthansa rechnet nicht mit einer Erholung der Industrie vor 2010.

Link: Lufthansa

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top