Erstellt am: 08.05.2008, Autor: jkla

Lufthansa bietet direkte Flüge von München nach Mumbai an

CR Lufthansa

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa gab die Einführung von drei neuen Nonstop-Flügen pro Woche zwischen München und Mumbai (früher Bombay) bekannt. Die Fluggesellschaft hat sich zu dieser Angebotserweiterung entschlossen, da Indien von immer grösserer Bedeutung als wachsender Markt für die Lufthansa wird.

 
Die Fluggesellschaft, welche zurzeit einen täglichen Flug von Frankfurt nach Mumbai anbietet, wird auf der Flugroute München-Mumbai eine Airbus A340-300 Maschine einsetzen.
 
Werner Hessen, Südasien-Direktor bei der Lufthansa, liess erläutern, dass sie stolz darauf sind, ihre Präsenz in Indien durch die Einführung dieses Fluges verstärken zu können. Die Städte Mumbai und München sind beide zentrale Handels- und Finanzstellen der beiden Länder. Die Lufthansa sei zuversichtlich, dass ihren Passagieren durch dieses erweiterte Netzwerk eine grössere Flexibilität und Auswahlmöglichkeit geboten wird und dass zudem die Stellung der Lufthansa als europäischer Marktführer dadurch verstärkt werden wird.
 
Zusätzlich zu den neuen wöchentlichen Flügen plant Lufthansa laut eigenen Angaben die Erweiterung des Flugangebotes zwischen Kalkutta und Frankfurt. Ab dem 3. Juni 2008 wird die Fluggesellschaft fünf Flüge wöchentlich zwischen Frankfurt und Kalkutta anbieten. Ebenfalls Nonstop-Flüge werden ab dem 1. Juli 2008 zwischen der indischen Stadt Pune und Frankfurt eingeführt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top