Erstellt am: 31.03.2014, Autor: rk

Lufthansa Piloten wollen streiken

Lufthansa

Die Piloten der Lufthansa wollen am Donnerstag und Freitag für mehr Lohn und Garantien bei den Renten streiken.

Die Gewerkschaft der Lufthansa Piloten hat ihre Mitglieder aufgerufen, die Arbeit zwischen dem 2. April 0 Uhr 00 und dem 4. April 23 Uhr 59 niederzulegen und ihren Arbeitgeber Lufthansa zu bestreiken. Die Piloten kämpfen für bessere Löhne und sichere Renten. Ein Streiktag der Flugzeugführer kann bei der Lufthansa zu riesigen Ausfällen führen. Wir gehen davon aus, dass der Streik in letzter Minute abgesagt wird und sich die Geschäftsleitung von Lufthansa mit ihren Piloten auf einen Kompromiss einigt oder in neue Verhandlungen steigt. Lufthansa setzt alles daran, den Arbeitsfrieden mit ihren Piloten zu wahren.
 
Den Fluggästen von Lufthansa raten wir, sich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag vor Reiseantritt auf der Homepage von Lufthansa zu informieren, inwiefern ihr Flug vom Streik betroffen sein wird.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top