Erstellt am: 30.01.2009, Autor: psen

Lufthansa Cargo will Kurzzeitarbeit einführen

Lufthansa CargoDie Deutsche Lufthansa AG will für 2.600 Mitarbeiter ihrer Cargo Abteilung Kurzzeitarbeit einführen.

Die Airline sagte, diese geplanten Massnahmen erlaubten es ihr, die Kapazität der Arbeitskräfte flexibler an den tatsächlichen Arbeitsaufwand anzupassen. Die Fluggesellschaft will die Details dazu so bald wie möglich ausarbeiten. Die Nachfrage im Cargobusiness habe weltweit rapide abgenommen, so ein Sprecher der Lufthansa. Der Produktionsausfall in diversen Industriesektoren wirke sich direkt auf das Frachtgeschäft aus. Im Dezember fiel das Frachtvolumen der Lufthansa Cargo Abteilung um 21 Prozent. Damals sagte die Airline, sie werde ihre Kapazität ab 1. Januar 2009 um 10 Prozent senken.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top