Erstellt am: 13.10.2020, Autor: ps

Lufthansa Cargo präsentiert Botschafterin

LH Cargo Boeing 777F

LH Cargo Boeing 777F Botschafterin für Soziales Engagement (Foto: LH Cargo)

Bereits seit der Gründung der Hilfsorganisation Cargo Human Care e.V. durch Mitarbeiter von Lufthansa Cargo vor 13 Jahren unterstützt der Frachtkranich die nachhaltige Hilfe des Vereins in Kenia.

Im Zuge der verstärkten Orientierung von Lufthansa Cargo an den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen wurde diese Unterstützung nun auf dem neuesten Frachter in der Flotte verbildlicht: In Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik wurde die Boeing 777F mit Kennung D-ALFI und dem Taufnamen „¡Buenos días México!“ mit einer speziellen Beklebung versehen. Neben dem Cargo Human Care Logo und dem Leitsatz „Step by step. Giving children a future” zieren auch Portraits kenianischer Kinder, die im von Cargo Human Care betriebenen Waisenheim “Mothers’ Mercy Home” leben, das moderne Frachtflugzeug. Gezeichnet wurden diese von Franka Doyen, einem Gründungsmitglied des Hilfsprojektes.

„Soziales Engagement ist seit jeher Bestandteil der DNA von Lufthansa Cargo. Mit den neuen Motiven auf dem Frachter bekennen wir uns nicht nur weiterhin zur Unterstützung von Cargo Human Care, sondern auch zu dem Nachhaltigkeitsziel ‚No Poverty‘ der Vereinten Nationen“, erklärt Lufthansa Cargo Operations Vorstand Harald Gloy.

Auch Fokko Doyen, erster Vorsitzender von Cargo Human Care und Flugkapitän bei Lufthansa Cargo, freut sich über die neue Beklebung: „Cargo Human Care ist nicht nur mir, sondern auch vielen Kolleginnen und Kollegen, eine Herzensangelegenheit. Dass wir nun eine neue Botschafterin haben, die Cargo Human Care um den ganzen Globus trägt, macht mich sehr stolz.“

Cargo Human Care e.V. wurde 2007 von Lufthansa Cargo Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegründet und unterstützt seitdem Menschen in Kenia, die so Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung bekommen. Neben einem Waisenheim betreibt der Verein in Kenia ein Medizinzentrum, zwei Grundschulen, ein Jugendheim und eine Ausbildungswerkstatt für Lederwerkverarbeitung. Bereits 2015 wurde eine MD-11F von Lufthansa Cargo mit Kennung D-ALCH und ebenfalls dem Taufnamen „¡Buenos días México!“ mit einer Spezialbeklebung für Cargo Human Care versehen. Nach der Ausflottung des Fliegers im März im Zuge des Rollovers zu einer effizienteren Frachterflotte übernimmt nun die neueste „Triple Seven“ in der Flotte die Aufgabe, die Mission von Cargo Human Care durch die ganze Welt zu tragen. Die erste Reise ist bereits für dieses Wochenende mit der Flugnummer LH8472 in Richtung Chennai geplant.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top