Erstellt am: 03.02.2022, Autor: ps

Lufthansa Cargo erneut iQ qualifiziert

Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo Boeing 777 (Foto: Lufthansa Cargo)

Lufthansa Cargo wurde erneut von der unabhängigen Auditorengesellschaft SGS gemäß der Cargo iQ Standards für Qualitätsmanagement entlang der Luftfrachttransportkette zertifiziert.

Das umfassende Audit beinhaltete sowohl eine umfangreiche dokumentarische Vorprüfung, als auch eine ausführliche Detailprüfung zur Umsetzung der beschriebenen Verfahren zur Qualitätssicherung in allen Prozessen. In einem dreijährigen Zyklus wird so sichergestellt, dass Cargo iQ Mitglieder die hohen Standards und Spezifikationen der IATA-Interessensgemeinschaft (International Air Transport Association) umsetzen. Die letzte Überprüfung von Lufthansa Cargo fand 2017 statt, die Vorbereitung für das diesjährige Audit liefen bereits seit dem vergangenen Jahr.

Lufthansa Cargo erreichte mit drei von drei möglichen Sternen erneut ein herausragendes Ergebnis und konnte damit das ebenso erfolgreiche Audit aus 2017 bestätigen. Geprüft wurde unter anderem die Implementierung des von Cargo iQ zur Performancebewertung genutzte Meilensteinsystems und der Aufbau des Lufthansa Cargo Qualitätsmanagements, insbesondere im Hinblick auf „Continuous Improvement“-Maßnahmen. Mit den drei Sternen wird die Frachtairline insbesondere für die Leistungen in den Kategorien „Corporate Social Responsibility“, „Innovative Spirit“ und „Contribution to the Cargo iQ Community“ ausgezeichnet.

"Die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagements durch die branchenweite Initiative Cargo iQ-Initiative bestätigt unser Kundenversprechen, unsere Qualität kontinuierlich zu verbessern und macht dies auch weiterhin transparent messbar. Auch die Anerkennung unseres Engagements für Nachhaltigkeit und die Förderung digitaler und innovativer Lösungen macht uns besonders stolz und unterstreicht unsere Führungsrolle bei diesen für unsere Branche sehr relevanten Themen", erklärt Ashwin Bhat, Vorstand Produkt und Vertrieb bei Lufthansa Cargo.

Cargo iQ ist eine Interessensgemeinschaft der IATA und verbindet in der Luftfrachtindustrie mehr als 60 Mitglieder, darunter Airlines, Spediteure, Ground Handling Agenten und IT-Provider. Cargo iQ stellt Metriken und ein Qualitätsmanagementsystem zur Überwachung und Bewertung der Einhaltung des Kundenversprechens zur Verfügung. Lufthansa Cargo ist im Cargo iQ Board vertreten und nimmt regelmäßig an Cargo iQ Working Groups teil, um zur weiteren Entwicklung der Interessensgemeinschaft beizutragen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top