Erstellt am: 18.01.2023, Autor: ps

Lufthansa Cargo auf Fruit Logistica

Lufthansa Cargo Airbus A321 P2F Frachter

Lufthansa Cargo Airbus A321 P2F Frachter (Foto: Lufthansa Cargo)

Lufthansa Cargo ist als Luftfrachtspezialist für Früchte auch in diesem Jahr mit einem Messestand auf der Fruit Logistica in Berlin vom 8. bis 10. Februar vertreten.

Die international ausgerichtete Leitmesse des Fruchthandels feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum und gilt als etablierter Branchentreff für alle Akteure aus der Obst- und Gemüsebranche sowie jenen, die die Wertschöpfungskette vom Erzeuger bis zum Einzelhändler mitgestalten. Lufthansa Cargo ist seit jeher spezialisiert darin, weltweit temperatur-sensible Agarerzeugnisse sowie Fisch- und Fleischprodukte schnell und zuverlässig zu transportieren. Damit leistet die Frachtairline einen signifikanten Beitrag dazu, dass die Produkte in bester Qualität ihren Zielort erreichen. Die Nachfrage nach ganzjährig verfügbaren frischen Obst- und Gemüsesorten ist weltweit ungebrochen. Die vergangenen Pandemiejahre haben die zunehmende Rolle von Globalisierung im Export- und Importgeschäft auch im Bereich von Perishables verdeutlicht. Allein im vergangenen Jahr 2022 hat Lufthansa Cargo mehr als 52.000 Tonnen Blumen, Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch und weitere verderbliche Waren transportiert.

Ob exotisches Obst und Gemüse oder fangfrische Fisch- und Meeresfrüchte aus entlegenen Anbau- und Fangregionen: Beim Transport dieser nachgefragten Güter zählen Schnelligkeit, strenge Hygieneauflagen und temperatur-sensible Container der neuesten Technologie mit individuell einstellbaren Kühloptionen, um die Erzeugnisse ohne Qualitätseinbußen sorgfältig verpackt auf die zu Reise schicken. Es gilt, die Zeitfenster zwischen Ernte oder Fang, der Verladung, dem Transport per Frachter und Weitertransport vom zentral gelegenen europäischen Hub in Frankfurt zur Zieldestination so gering wie möglich zu halten, während die Kühlkette ohne Unterbrechung bestens für die Güter aufrechterhalten wird.

„Lufthansa Cargo verfügt im Umgang mit temperaturempfindlichen Waren und verderblichen Gütern über eine langjährige Erfahrung und weltweit anerkannte Expertise. Mit dem Spezial-Service Perishables toDoor wird den führenden Lebensmittelmärkten in Europa eine Direktzustellung über das Drehkreuz Frankfurt angeboten“, so Carolin Gerstenmaier, Head of Industry Development und Leisure Sales bei Lufthansa Cargo. „Lufthansa Cargo ist mit dem Produkt Perishables professionell aufgestellt für Transporte von verderblichen Gütern. Mit unserem Hub in Frankfurt und dem Perishable Center mit Fast- und Vacuum Cooling-Möglichkeiten sowie der optimalen Lage, um Waren in Europa verteilen zu können, ist Lufthansa Cargo ein zuverlässiger und erfahrener Partner der Agrar- und Lebensmittelindustrie“, ergänzt Christian Tippmann, Head of Product, Speed and Service Offer bei Lufthansa Cargo.

Seit mittlerweile zehn Jahren präsentiert sich Lufthansa Cargo als Aussteller auf der Fruit Logistica. Interessierte sind eingeladen, den Stand C06 in Halle 25 zu besuchen. Zahlreiche Luftfrachtexperten freuen sich auf den Austausch zu aktuellen Themen und Trends mit Messebesuchern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top