Erstellt am: 19.04.2013, Autor: rk

Lufthansa A380 Verbindung nach Shanghai bewilligt

Airbus, Lufthansa Airbus A380

Neben Peking darf die Lufthansa mit ihren Airbus A380 Superjumbos nun auch nach Shanghai fliegen.

Die zweite Lufthansa A380 Verbindung nach China wurde durch die chinesischen Behörden wegen des durch die Europäische Union einseitig eingeführten Emissionshandel bislang verhindert. Lufthansa liess nicht locker und verhandelte weiter, mit dieser Bewilligung trug die Hartnäckigkeit nun Früchte. Lufthansa wird voraussichtlich ab dem 26. September 2013 fünfmal in der Woche von Frankfurt nach Shanghai mit dem Superjumbo verkehren. Momentan wird Shanghai von Frankfurt aus täglich mit einem Airbus A340 bedient. Zwischen München und Shanghai besteht ebenfalls eine tägliche Lufthansa A340 Verbindung.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top