Erstellt am: 15.01.2008, Autor: rk

Logan Air wird künftig mit Fly Be zusammenarbeiten.

Bis anhin hat Logan Air viele Flüge im Auftrag von British Airways geflogen.

Die Flugtickets konnten auch über British Airways gebucht werden. Zukünftig werden die Fluggastscheine über die Webplattform von Fly Be vertrieben. Durch die neue Partnerschaft profitiert der Kunde von Logan Air von einem gross ausgebauten, feinmaschigen Streckennetz von Fly Be. Logan Air kann durch diese Zusammenarbeit ihre Marktposition stärken und der Blick in die Zukunft wird für die Unternehmung aus Schottland sicherer.

Logan Air hat Ihre Homebase in Aberrdeen und fliegt mit einer gemischten Flotte, ide aus Saab 340 B und Shorts besteht. Die Regionalgesellschaft aus Schottland verbindet viele kleine schottischen Inseln mit dem Festland von Schottland und bietet zahlreiche Flüge nach england und ins benachbarte Ausland an.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top