Erstellt am: 16.02.2012, Autor: bgro

Lion Air kauft weitere ATR Verkehrsflugzeuge

ATR, ATR-72-600Die indonesische Lion Air hat an der Singapore Airshow 2012 die Bestellung von 27 ATR 72-600 bekannt gegeben.

Der Auftrag entspricht nach aktuellem Listenpreis einem Wert von 610 Millionen US Dollar. Die Turbopropeller Maschinen sind für die Tochter Wings Air bestimmt, welche Nebenrouten im Auftrag von Lion Air betreibt und bereits 16 ATR Flugzeuge in ihrer Flotte hat. Mit diesem Auftrag stockt Lion Air auf 60 ATR Maschinen auf und wird damit zu einem der grössten Betreiber dieses Musters. Die ATR 72-600 ist eine Weiterentwicklung der ATR 72-500. Die Maschine verfügt über eine moderne Avionik von Thales, hat stärkere Pratt & Whitney Canada PW-127M Triebwerke und ist mit einer neuen Kabineneinrichtung ausgerüstet. Die stärkeren Triebwerke und die leichtere Inneneinrichtung führen zu einer höheren Nutzlast, das maximale Startgewicht liegt bei 23 Tonnen. Der Autopilot lässt neu Landungen nach CAT III Bedingungen zu, das Minimum liegt dabei bei 50 Fuß.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top