Erstellt am: 20.11.2012, Autor: bgro

LOT übernimmt erste Boeing 787

Boeing 787 Dreamliner LOT

Boeing konnte zusammen mit LOT Polish Airlines am 14. November 2012 die Übergabe des ersten Dreamliners an die polnische Fluggesellschaft feiern. LOT ist die erste europäische Airline, welche die 787 in Empfang nehmen konnte.

Mitglieder des Managements von LOT und Boeing sowie Vertreter der polnischen und US-Regierung feierten die historische Auslieferung mit einer Veranstaltung im Future of Flight Aviation Center in Mukilteo, im US-Bundesstaat Washington, nahe Boeings Endmontagewerk für die 787 in Everett.
 
LOT wird die 787 im Dezember auf Kurzstreckenflügen innerhalb Europas einsetzen und den Dreamliner ab Januar 2013 auf Langstreckenflügen zwischen Warschau und Chicago einführen. LOT wird die 787 ebenso für Verbindungen zwischen Warschau und New York, Toronto sowie Peking einsetzen. 
 
Der ausgelieferte 787 Dreamliner ist das erste von acht 787 Flugzeugen, die LOT bestellt hat. Die Kabine ist mit 18 Elite Club Sitzen, 21 Premium Club Sitzen und 213 Sitzen der Economy Class ausgestattet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top