Erstellt am: 21.01.2013, Autor: rk

LIAT bestellt ATR Verkehrsflugzeuge

ATR, ATR 42-600

Die Fluggesellschaft aus Antigua und Barbuda hat bei dem europäischen Flugzeugbauer drei ATR 42-600 bestellt.
 
Neben der Festbestellung  hat sich LIAT Optionen über zwei größere ATR 72-600 Turbopropeller Verkehrsflugzeuge gesichert. Die Auslieferungen für die fest bestellten Maschinen wird bereits im Juni 2013 beginnen. Für LIAT werden es die ersten Maschinen von ATR sein, die Fluggesellschaft mit Hauptsitz auf dem Flughafen Bird International Airport in St Johns betreibt momentan 14 Bombardier Turbopropeller Flugzeuge.
 
Die beiden verbesserten ATR Modelle ATR 42-600 und ATR 72-600 wurden im Herbst 2007 lanciert und gingen mit der ATR 72-600 im Juli 2009 in die Flugerprobung. An der Struktur der beiden Modelle wurden keine grundsätzlichen Änderungen vorgenommen, die Flugzeuge sind mit einer zeitgemäßen Avionik von Thales, stärkeren Pratt & Whitney Canada PW-127M Triebwerken und einer fortschrittlichen Kabineneinrichtung verbessert worden. Die ATR 42-600 hat im Juni 2012 die Musterzulassung erhalten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top