Erstellt am: 27.12.2022, Autor: ps

LATAM Group mit mehr Passagieren

Boeing 787 Dreamliner LATAM Airlines

Boeing 787 Dreamliner LATAM Airlines (Foto: LATAM Airlines)

Mit den beiden fusionierten Fluggesellschaften LAN und TAM flogen im November 2022 insgesamt 5,698 Millionen Passagiere, das entspricht einem Plus von 16,5 Prozent.

Die Passagierzahlen bei LATAM liegen damit noch 12,9 Prozent unter dem Vorkrisenniveau vom November 2019. Das Angebot wurde verglichen mit dem Krisenjahr 2021 um 31,3 Prozent auf 10,385 Milliarden Sitzplatzkilometer aufgebaut, während sich die Nachfrage um 32,3 Prozent auf 8,578 Milliarden Sitzplatzkilometer verbesserte. Die Auslastung erreichte im November 82,6 Prozent, dies entspricht einer Verbesserung von 0,6 Prozentpunkten.

Die Frachtleistung hat sich verglichen mit dem Vorjahresnovember um 15,3 Prozent auf 308 Millionen Tonnenkilometer verbessert und liegt immer noch 4,0 Prozent unter dem Vorkrisenniveau vom November 2019.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top