Erstellt am: 08.02.2008, Autor: rk

Kuoni verkauft Edelweiss Air

Edelweiss

Die Lufthansa Tochtergesellschaft Swiss International Airlines übernimmt vom Reiseveranstalter Kuoni die Charter Fluggesellschaft Edelweiss Air.
 
Durch eine strategische Partnerschaft mit Swiss kann Kuoni endlich sein Sorgenkind Edelweiss Air veräussern. Die Kunden von Swiss können fortan 15.000 Hotelangebote von Kuoni über die Homepage von Swiss buchen. Kuoni wird weiterhin Sitzplatzkontingente bei Swiss und Edelweiss Air buchen.
 
 
Es wurden keine Angaben über die finanzwirtschaftlichen Aspekte der Transaktion gemacht.
 
In einer Erklärung versichert Kuoni, dass die Führungsstrukturen von Edelweiss Air bestehen bleiben. Edelweiss wird weiterhin unter Edelweiss Air fliegen und die Besatzungen werden nicht in die Swiss International Air Lines eingegliedert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top