Erstellt am: 28.01.2008, Autor: rk

Kingfisher aus Indien kauft Airbus – Flugzeuge im Wert von 7.3 Milliarden US – Dollar

Kingfisher Airbus A320

Kingfisher Airlines kauft wahrscheinlich rund 40 Airbus-Flugzeuge für einen geschätzten Wert von rund 5 Milliarden Euro oder 7,33 Milliarden US – Dollar, wie die Medien berichten.

Der Bericht wies weiter darauf hin, dass Verhandlungen zwischen Kingfisher und Airbus bereits vor dem oben genannten Deal im Gange waren. Dies sagte eine Quelle am Rande des Besuches vom französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy in Indien.
Allerdings kommentierte Airbus dieses Thema nicht unmittelbar.

Die Quelle fügte weiter hinzu, dass die Transaktion ähnlich wie der vorläufige Vertrag im Wert von 7,2 Milliarden US – Dollar wäre, welchen das Unternehmen im letzten Juni auf der Le Bourget Airshow bekannt gab.
 

Vijay Mallya, der Leiter der UB-Gruppe, erklärte, dass die Fluggesellschaft seine Kapazitäten ausbaute, um Non – Stop – Routen zwischen Indien und der US – Ostküste zu betreiben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top