Erstellt am: 14.09.2010, Autor: psen

Kanadas Airlines erholen sich langsam

WestJet

Die Airline Industrie in Kanada scheint sich in diesem Jahr etwas erholt zu haben, die kostenbewussten Konsumenten machen Preiserhöhungen jedoch schwierig.

Experten rechnen mit einem Gewinn vor Steuern der Branche von US$186 Millionen. Dies ist eine starke Verbesserung gegenüber dem grossen Verlust des letzten Jahres. 2011 sollen die Gewinne rund US$350,2 Millionen erreichen, 2014 gar US$486,4 Millionen. Die Kunden wollen fliegen, jedoch nur, wenn der Preis stimmt, dies macht es für die Airlines schwierig, die Tarife zu erhöhen, wenn die eigenen Ausgaben steigen. Die Aktienwerte von Air Canada stiegen in diesem Jahr um fast 90 Prozent, nachdem die Airline vor einem Jahr noch nahe am Bankrott stand.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top