Erstellt am: 25.01.2012, Autor: bgro

Jubiläums Airbus geht an MEA

Airbus A320 MSN5000 MEAMiddle East Airlines konnte kürzlich ihren siebten Airbus A320 übernehmen, bei dem Flugzeug handelt es sich um die Jubiläumsmaschine mit der Baunummer MSN5000.

MEA aus Libanon ist ein treuer Airbus Kunde und betreibt momentan vier A330-200 Langstreckenjets, sechs A321 und sieben A320. Mit der A320 Familie gelang es Airbus Ende der 1980er Jahre erfolgreich in die Domäne von Boeing und McDonnell Douglas vorzudringen und neben der Boeing 737 den erfolgreichsten Single Aisle Jet in dieser Grössenklasse zu positionieren. Kein anderes Kurz- und Mittelstreckenflugzeug verkauft sich momentan so gut wie die Jets aus der A320 Familie. Airbus wird im ersten Quartal 2012 die Fertigungsrate bei den Single Aisle Jets von 38 auf 40 erhöhen, der Backlog steht bei mehr als 3.000 Maschinen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top