Erstellt am: 01.12.2011, Autor: bgro

Jubiläum für den Superjet

Aeroflot, Superjet 100

Russlands Aeroflot setzt bereits drei Superjets von Suchoi ein, nun haben die Maschinen den 1000sten Flug absolviert.

Flug SU824 führte von St. Petersburg nach Moskau. Eine der meist beflogenen Strecken im Netz von Aeroflot. Am 23. November 2011 absolvierte der Superjet mit dem Taufnamen des Polarpiloten und Sowjethelden Michhail Wodopianow den 1000sten Flug bei Aeroflot. Insgesamt 1600 Flugstunden absolvierten die Superjets aus heimischer Produktion bei Aeroflot bis anhin. Drei Maschinen besitzt die russische Fluggesellschaft, mindestens 27 weitere sollen bis 2016 hinzukommen. Suchoi ist mit den Leistungen des neuen Verkehrsflugzeuges zufrieden, die Maschinen konnten bei Armavia und Aeroflot problemlos eingeführt werden und gelten operationell als sehr zuverlässig.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top