Erstellt am: 13.11.2008, Autor: psen

JetBlue Piloten organisieren erste Gewerkschaft

JetBlue Airways

Die Piloten der JetBlue Airways Corp. haben eine Petition zur Gründung einer unabhängigen Gewerkschaft eingereicht.

Damit bekommt die Airline möglicherweise bald ihre erste Arbeitnehmervereinigung. 2.000 Mitarbeiter haben die Petition unterzeichnet. Michael Sorbie, Kapitän und einer der Initianten des Vorhabens, sagte, man habe vollstes Vertrauen in die Geschäftsleitung und betrachte die Gründung einer Gewerkschaft als eine kooperative Aktion. Die verantwortlichen Personen der Airline seien im Voraus über die Einreichung der Petition informiert worden, so ein Sprecher der JetBlue. Die Gesellschaft hatte Flüge gekürzt sowie die Lieferung neuer Flugzeuge verschoben, um Kosten einzusparen. Analysten glauben, dass dies die Piloten dazu bewegt haben könnte, sich zusammenzuschliessen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top