Erstellt am: 08.01.2009, Autor: rk

JetBlue Airways mit besserer Auslastung

CR Team SpottIt

Bei der amerikanischen Niedrigpreis Airline JetBlue waren die Flugzeuge im Dezember 2008 um 2,6 Prozent besser ausgelastet als im Vorjahresdezember.

In der Berichtsperiode Dezember schränkte JetBlue ihr Angebot um 5,1 Prozent ein. Die Fluggesellschaft aus New York baute ihr Angebot von 2,814 Milliarden Sitzplatzmeilen auf 2,672 Milliarden Sitzplatzmeilen ab. Nachgefragt wurden im Dezember 2,122 Milliarden Sitzplatzmeilen, das waren 1,8 Prozent weniger als im Dezember 2007. Die Auslastung konnte um 2,6 Punkte auf 79,4 Prozent gesteigert werden. Im Berichtsmonat lag die Pünktlichkeit bei unbefriedigenden 62,8 Prozent. Der Durchschnittsertrag pro verkaufter Sitzplatzmeile verbesserte sich im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent. Über das ganze Jahr gerechnet baute JetBlue seine Kapazitäten um 1,3 Prozent aus, mit der noch relativ jungen Fluggesellschaft flogen im letzten Jahr 22,920 Millionen Fluggäste, dies kommt einer Steigerung von 2,5 Prozent gleich.
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top