Erstellt am: 10.02.2021, Autor: ps

Jet2 reduziert Flugprogramm

Boeing 737-800 Jet2

Jet2 Boeing 737-800 (Foto: Laurent ERRERA)

Jet2 nimmt alle ihre Flüge bis nach Ostern aus dem Flugprogramm, die Airline reagiert damit auf die Reiseeinschränkungen in Großbritannien.

Der britische Ferienreisespezialist Jet2.com wollte die Reiseaktivitäten ab dem 26 März 2021 wieder aufnehmen, sieht sich jetzt wegen Corona gezwungen, den Reisestart auf nach Ostern zu verschieben. Die Fluggesellschaft aus Leeds kann damit die beliebte Osterreisewelle auch in diesem Jahr wegen der Corona Krise nicht ins trockene bringen. Die Kunden, welche bereits Ferien oder Flüge mit Jet2.com gebucht haben, können den ganzen Betrag zurückverlangen oder auf eine spätere Reisemöglichkeit zurückgreifen.

Jet2.com wird das Flugprogramm erst ab dem 14. April 2021 wieder beleben, es macht momentan keinen Sinn, Reisen anzubieten, die niemand in Anspruch nehmen kann. Jet2.com trifft mit diesem Schritt eine weise Entscheidung, es macht in dieser unsicheren COVID-19 Reisezeit keinen Sinn, mit leeren Flugzeugen herumzufliegen und dabei viel Geld zu verlieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top