Erstellt am: 02.02.2010, Autor: psen

Jet hofft auf Mehreinnahmen aus Cargo Business

Jet Airways

Jet Airways hofft ihren Cargo-Umsatz in den nächsten zwei Jahren um durchschnittlich acht bis neun Prozent steigern zu können.

In den nächsten 24 Monaten sollen einige der Flugzeuge, die die Airline zurzeit noch an andere Fluggesellschaften geleased hat, wieder in die eigene Flotte integriert werden. Dadurch erhofft sich Jet einen Anstieg der Einnahmen um rund neun Prozent. Derzeit machen die Einnahmen aus internationalem Cargo zwölf, und aus einheimischen Frachtverkehr vier Prozent des Gesamtumsatzes aus. Die Airline erwartet nun einen Anstieg auf 14 bis 15, resp. fünf bis sechs Prozent. Das Wachstum des Cargo Business in den nächsten zwei Jahren werde voraussichtlich begleitet von einer Zunahme der Nachfrage.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Southwest Airlines schliesst mit Gewinn ab. Airbus lieferte 6000ste Maschine ab, es war ein A380 für Emirates Airlines. Absturz Ethiopian Airlines.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top