Erstellt am: 26.11.2008, Autor: rk

Jet Aviation weiht neuen Hangaranbau ein

CR Jet Aviation

Vor kurzem konnte bei Jet Aviation Basel der neue Hangaranbau eingeweiht werden. Die neuen Wartungsräumlichkeiten erweitern den Raum um 3300 Quadratmeter.

Die Erweiterung des Hangars schafft den erforderlichen Raum, um die Produktionslinie für die Innenausstattung von Dassault Falcon Flugzeugen am Standort Basel zu erweitern. Der 1A Hangar Anbau kostete sechs Millionen Schweizer Franken. In dieser neuen Hangarhälfte werden künftig die Kundenwünsche für die Innenausstattung der Dassault Falcon F2000, F900 und F7X Jets ausgeführt.
 
"Dieser Hangaranbau hilft uns nicht nur die Produktion zu steigern, sondern auch die Anzahl der auszustattenden Dassault Flugzeuge zu erhöhen", sagt André Wall, COO EMEA und Asien und fügt hinzu: „Ebenfalls schafft die Hangarerweiterung den notwendigen Platz, um unsere Wartungskapazitäten in den anderen Hangars auszubauen."
 
Link zu: JetAviation

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top