Erstellt am: 25.11.2008, Autor: psen

Jet Airways will Piloten entlassen

Jet Airways

Jet Airways soll angedeutet haben, dass sie die Verträge von 36 im Ausland lebenden Piloten nicht erneuern wird.

Nachdem die indischen Piloten von der Airline verlangt hatten, die ausländischen Kollegen zu entlassen, hat Jet Airways nun entschlossen, die Verträge mit den nicht in Indien lebenden Piloten auslaufen zu lassen. Die indischen Mitarbeiter hatten den Vorschlag, die Saläre um 20% zu kürzen, abgelehnt, mit der Begründung, dass die im Ausland lebenden Piloten ohnehin 40%-50% mehr verdienen. Jet Airways beschäftigt ungefähr 200 solcher Piloten.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top