Erstellt am: 11.09.2009, Autor: psen

Jet Airways will Gespräche mit Piloten

CR Jet Airways

Jet Airways will sich am Freitag mit ihren Piloten zu Gesprächen zusammenfinden.

Mehr als die Hälfte der 760 bei Jet Airways angestellten Piloten sind seit Dienstag im Streik. Als Folge davon wurden einige Flüge gestrichen, mindestens 14.000 Passagiere sind davon betroffen. Kapitän Girish Kaushik, Präsident einer der Piloten Gewerkschaften der Airline, sagte, man werde sich am Freitag mit dem Management zu Verhandlungsgesprächen in Delhi treffen. Indiens Regierung intervenierte heute und forderte beide Parteien auf, in die Hauptstadt zu kommen und ihre Krise zu Lösen. Die Piloten hatten bekannt gegeben, in einen Massenstreik getreten zu sein, nachdem vier ihrer Arbeitskollegen entlassen worden waren, weil sie versucht hatten, eine neue neue Gewerkschaft durchzusetzen. Die Geschäftsleitung wiederum gab als Grund für die Entlassungen undiszipliniertes Verhalten der Piloten an und bezeichnete den Streik als “simuliert”.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top