Erstellt am: 10.12.2008, Autor: psen

Jet Airways soll bereits 1.000 Arbeiter entlassen haben

Jet AirwaysDie indische Airline Jet Airways soll bereits im September heimlich 1.000 Mitarbeiter entlassen haben, melden informierte Quellen.

Lange bevor die Neuigkeit über den geplanten Abbau von 1.900 Stellen an die Öffentlichkeit gelangte, soll die Fluggesellschaft schon 1.000 Angestellten die Kündigung ausgesprochen und dies geheim gehalten haben. Jet Aiways nahm zu den Vorwürfen keine Stellung. Im Oktober hatte sie unter dramatischen Umständen die unmittelbare Kürzung von 1.900 Stellen angekündigt, um Tage später die Angestellten in einer grosszügigen Geste an ihren Arbeitsplatz zurück zu bitten. Die plötzliche Entscheidung wurde von mehreren Seiten heftig kritisiert, Jet Airways rechtfertigte sie mit Einsparungen von US$ 1 Million pro Monat sowie der Sicherung der restlichen 11.000 Stellen.

 

Haben Sie die neueste Newssendung schon gesehen?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top