Erstellt am: 08.04.2008, Autor: psen

Jet Airways expandiert weiter

Jet Airways

Die indische Airline Jet Airways vergrössert ihr Langstreckennetz stetig und will nun einen zweiten Hub in Europa einrichten.
 
Mit einer weiteren Station in Europa soll der Anschluss nach Südamerika gewährleistet werden. Zurzeit betreibt Jet Airways einen kleinen Hub in Brüssel, von wo aus Flüge nach Indien und Nordamerika operieren. Jet hatte gestern noch eine weitere internationale Expansion bekannt gegeben: ab dem 14. April soll täglich ein 700-800er von Mumbai nach Hong Kong fliegen. Dies ist aber nur eine der neuen Destinationen, die ab April angeflogen werden, Muscat, Abu Dhabi und San Francisco wurden bereits zu einem früheren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Airline betreibt zurzeit eine Flotte von zehn 777-300ER, acht A330-200er, 54 737er und neun ATR 72-500er.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top