Erstellt am: 09.02.2009, Autor: psen

Jazeera Airways hält an Ziel fest

Jazeera AirwaysDie Fluggesellschaft Jazeera Airways aus Kuwait hält an ihren Expansionsplänen fest und will dieses Jahr 2,5 Millionen Passagiere transportieren.

Präsident der Airline Marwan Boodai geht davon aus, dass die Nachfrage, vorallem für Low-Cost-Carriers im Mittleren Osten, weiterhin hoch bleiben wird. Seit die Jazeera vor vier Jahren lanciert wurde, hat sie drei Millionen Passagiere befördert. Nun hat sich die Airline vorgenommen, in nur einem Jahr fast ebenso viele Personen zu transportieren, nämlich 2,5 Millionen. Ausserdem erwartet sie für 2008 einen Gewinn. Die Jahreszahlen werden kommenden März publiziert. Boodai sagte, Jazeera werde ihr Angebot 2009 um vier neue Destinationen erweitern, welche das sein werden, wurde noch nicht bekannt gemacht. Auch die Flotte soll mit zwei zusätzlichen A320 auf zehn Flugzeuge aufgestockt werden. Geplant sei ausserdem die Etablierung eines dritten HUBs neben Kuwait und Dubai, auch hier wurden keine weiteren Details bekannt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top