Erstellt am: 03.05.2008, Autor: rk

Japan Airlines mit guten Jahreszahlen

 CR JAL

Die grösste Fluggesellschaft Asiens, Japan Airlines, übertraf die eigenen Prognosen. Im letzten Geschäftsjahr, das Ende März abgeschlossen wurde, resultierte ein Gewinn von 152 Millionen Dollar.
 
Die Geschäftsleitung informierte, dass die Kosteneinsparungen zu diesem guten Resultat geführt hätten. Zudem machte die Airline das Reisen für gut bezahlende Geschäftsleute und Premium Passagiere attraktiver. Erwartet wurde ein Gewinn von 7 Milliarden, nun konnte JAL einen soliden Gewinn von 16 Milliarden Yen (152 Millionen US Dollar) melden.
Der Umsatz ging von 2,30 Trillionen Yen auf 2,23 Trillionen Yen (21,2 Milliarden US Dollar) zurück.
 
Trotz den hohen Treibstoffpreisen erwartet die Gesellschaft aus Japan einen markant höheren Gewinn für das laufende Geschäftsjahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top