Erstellt am: 03.02.2010, Autor: psen

JAL verschiebt Entscheidung

Japan Airlines

Japan Airlines hat sich wider Erwarten noch nicht für eine der beiden Allianzen entschieden.

CEO Kazuo Inamori sagte gegenüber Medienleuten, Japan Airlines werde sobald wie möglich festlegen, ob sie von American Airlines und oneworld unterstützt werden, oder sich an Delta Air Lines und ihr SkyTeam halten will. Masaru Onishi, der kürzlich zum Präsident der japanischen Airline ernannt worden war, gab bekannt, man sei in Gesprächen mit Spezialisten, die Entscheidung könne nicht von einer einzelnen Person getroffen werden. Unter dem neuen Management prüfe die Fluggesellschaft die Angelegenheit nochmals ganz von vorne, ohne vorangegangene Diskussionen zu berücksichtigen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Southwest Airlines schliesst mit Gewinn ab. Airbus lieferte 6000ste Maschine ab, es war ein A380 für Emirates Airlines. Absturz Ethiopian Airlines.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top