Erstellt am: 18.04.2013, Autor: rk

JAL rüstet Boeing 767-300ER mit Winglets auf

Boeing 767 American Airlines with Winglets

Japan Airlines will ihre Boeing 767-300ER wirtschaftlicher machen und hat dazu bei Aviation Partners Boeing APB sechs Winglet Nachrüstsätze in Auftrag gegeben.

Neben dem Festauftrag hat Japan Airlines  auch Vorkaufsrechte für weitere Winglet Umbausätze in den Vertrag eingehandelt. Mit Winglets ausgerüstet kann der Treibstoffverbrauch bei einer Boeing 767-300ER um vier bis fünf Prozent vermindert werden. JAL kann so jährlich mit einer Boeing 767-300ER bis zu 1,9 Millionen Liter an Kerosin einsparen. Mit den nachgerüsteten Winglets ist die Boeing 767-300ER in der Lage bis zu 320 Nautische Meilen (592 km) weiter zu fliegen als die herkömmlichen Modelle.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top