Erstellt am: 27.10.2009, Autor: psen

JAL kürzt evtl. noch mehr Stellen

JAL Japan Airlines

Die japanische Regierung und Japan Airlines wollen noch diese Woche einen neuen Restrukturierungsplan vorlegen, der den Abbau von 13.000 Stellen vorsieht.

Berichten der Kyodo News zufolge, soll der Plan die Kürzung von fast doppelt so vielen Jobs vorsehen, als bisher von JAL vorgeschlagen worden war. Der Abbau soll in Phasen erfolgen und bis zum März 2015 abgeschlossen sein. Daneben zeigen ausländische Investoren weiterhin Interesse am Kauf von Anteilen der Japan Airlines, im letzten Monat gab diese zu, mit American Airlines und Delta Air Lines diesbezüglich Gespräche geführt zu haben. Am Sonntag wechselte JAL auf der Strecke zwischen Tokyo Narita nach Los Angeles und Chicago O Hare von ihren 747-400 Maschinen auf die kleinere 777-300ER Flieger.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top