Erstellt am: 18.11.2009, Autor: psen

JAL: Konkurs nicht ausgeschlossen

JAL Japan Airlines

Der Japanische Verkehrsminister kann einen möglichen Konkurs der Japan Airlines nicht ausschliessen, die Aktien fallen in den Keller.

Delta Air Lines und das SkyTeam hatten der Airline ein Hilfspacket von US$1 Milliarde angeboten, wenn sie sich im Gegenzug von der Rivalin Oneworld trennt. Nach der Verkündigung des Verkehrsministers, die Airline möglicherweise bankrott gehen könnte, sackte der Aktienwert um 3,9 Prozent auf 98 Yen ab, für kurze Zeit stand er sogar auf 94 Yen. Kotaro Toriumi, ein Airline Analist, sagte, das beste Szenario wäre, wenn JAL es schaffen würde, sich mit Hilfe der Regierung und ausländischer Airlines selber wieder aufzubauen. Aber auch ein frischer Start nach einem Konkurs wäre eine Möglichkeit. Neben Delta hat auch American Airlines ein Angebot für JAL eingereicht, denn sie will sie in der Oneworld Allianz behalten.

Link: Japan Airlines

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top