Erstellt am: 06.08.2008, Autor: ncar

Italien schiebt Alitalia Entscheid hinaus

CR AlitaliaDie italienische Regierung schiebt die Entscheidung über Alitalias Schicksal bis Ende August hinaus. Damit wollen sie Gewerkschaftsstreiks verhindern.

Die Fluggesellschaft wartet derweil noch immer auf die Entscheidung der Regierung darüber, ob sie nun Insolvenz anmelden soll, wie es der lange erwartete Notfallplan des Beraters Intesa Sanpaolo vermutlich als ersten Schritt vorschlägt. Gemäss italienischen Medienberichten konnte Intesa keine neuen Investoren für Alitalia in ihrem gegenwärtigen Zustand finden. Der Regierung bleiben somit nur wenige Möglichkeiten neben dem Konkurs. Gemäss dem Plan von Intesa sollen die gesunden Teile der Fluggesellschaft abgetrennt und neuen Investoren angeboten werden. Zuvor muss aber ein ausserordentliches Führungsverfahren der gesamten Firma stattfinden. Parlamentsminister Elio Vito sagt, der Intesa Plan wäre in den nächsten Wochen bereit. In der Zwischenzeit geht es Alitalia immer schlechter, ihr wird ein Einnahmenrückgang von 20 Prozent vorausgesagt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top