Erstellt am: 31.03.2017, Autor: js

Internet auf Air Dolomiti Flügen

Air Dolomiti

Air Dolomiti Embraer 195 (Foto: Air Dolomiti)

Auch auf maximaler Höhe mit dem Internet vernetzt sein, das geht jetzt bei Air Dolomiti.

Bei der italienischen Lufthansa Konzerntochter kann man neu an Bord über eine Internetverbindung lesen, Musik hören, die eigene Reise weiter planen oder sich von Ideen inspirieren lassen. Das System Inflight Entertainment ermöglicht Passagieren kostenlosen Zugriff auf verschiedene Angebote. Die Auswahl beinhaltet hauptsächlich die größten italienischen und internationalen Tageszeitungen, Video, Minigames, Musik und Moving Maps (zur Erkennung der Flugposition auf der Karte). Darüber hinaus gibt es stets aktualisierte Informationen über Angebote der Fluggesellschaft und oder der Partner, sowie über Events an Bord. Das alles in drei Sprachen: Italienisch, Deutsch und Englisch.

In jedes Flugzeug wurden zwei Apparate installiert, die man Transmitting Pads nennt. Diese sind mit einem Wi-Fi Signal ausgestattet, das über den gesamten Innenraum der Maschine reicht. Der Service ist gratis und alle Flugreisenden haben Zugriff. Für die Nutzung genügt es auf dem eigenen Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop) vor dem Abflug in den Flugmodus zu wechseln und die Option Wi-Fi in den Einstellungen auszuwählen. Das Wi-Fi ist dank der Air Dolomiti–Maske leicht zu erkennen. Der Zugang ist schnell und unkompliziert und es muss keine zusätzliche App heruntergeladen werden.

Diese Neuerung knüpft an die Einführung der eJournals, Tageszeitungen und Zeitschriften in digitalem Format an. Auf diese Weise vervollständigt die Fluggesellschaft das digitale Angebot, indem auf die technischen Neuerungen und Bedürfnisse der Reisenden während des Fluges geachtet und eingegangen wird. So bietet Air Dolomiti ihren Fluggästen viele Möglichkeiten sich an Bord zu beschäftigen.

Air Dolomiti

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top