Erstellt am: 09.11.2015, Autor: ps

InterSky meldet Insolvenz an

InterSky Crew

InterSky Crew (Foto: InterSky)

Die Fluggesellschaft InterSky hat am Freitag, den 6. November 2015, den Flugbetrieb eingestellt und wird heute Montag Insolvenz anmelden.

Laut InterSky sind alle Verhandlungen mit zukünftigen Geldgebern fehlgeschlagen, deshalb musste die finanziell stark angeschlagene Fluggesellschaft aus Österreich am Freitag den Betrieb einstellen und heute Insolvenz beantragen. Alle Passagiere mit gebuchten InterSky Tickets können ihre Ansprüche an das Landesgericht Feldkirch stellen.

Das Management von InterSky bedauert diesen Schritt und entschuldigt sich bei ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top