Erstellt am: 07.12.2020, Autor: ps

Indonesien an Rafale interessiert

Dassault Rafale (Foto: Dassault Aviation)

Dassault Rafale (Foto: Dassault Aviation)

Laut indonesischen und französischen Medienberichten ist Indonesien an dem Rafale Kampfjet von Dassault interessiert, das Land steht mit Frankreich in Verhandlungen.

Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat vor ein paar Tagen in einem Fernsehinterview erklärt, dass Indonesien mit Frankreich in Kaufverhandlungen für Rafale Kampfflugzeuge stünde. Die Verträge seien noch nicht unterzeichnet, aber die Verhandlungen befänden sich in einem sehr fortschrittlichen Stadium. Laut einem Bericht in der Zeitung La Tribune könnten die Verträge noch in diesem Jahr unter Dach und Fach gebracht werden. Bei dem Kauf geht es laut der Verteidigungsministerin um 36 Rafale Kampfflugzeuge, La Tribune schreibt, dass es um bis zu 48 Flugzeuge ginge. Indonesien kauft Kampfjets traditionell aus den USA und Russland, so betreibt das Land momentan rund 35 F-16 Fighting Falcons und 16 Flugzeuge aus der Sukhoi Su-27 Flanker Familie.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top