Erstellt am: 20.02.2012, Autor: sräb

In Frankfurt streiken die Vorfeldlotsen weiter

Frankfurt AirportAm Frankfurter Flughafen wird seit Montagmorgen erneut gestreikt, viele Flüge müssen auch heute wieder abgesagt werden.

Die rund 200 Vorfeldmitarbeiter legten heute Morgen um 05 Uhr 00 die Arbeit für weitere 48 Stunden nieder, betroffen sind vor allem Passagiere von Inlands- und innereuropäischen Flügen, hier muss mit Verspätungen oder Flugausfällen gerechnet werden. In der Nacht zum Montag hatte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) den Streik überraschend um 24 Stunden verlängert, ursprünglich wollten sie auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens nur bis zum Dienstagmorgen 05 Uhr 00 die Arbeit niederlegen. Für Reisende von und nach Frankfurt empfehlen wir, sich vor Reiseantritt mit der betroffenen Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen, um abzuklären, ob der Flug planmäßig durchgeführt werden kann oder nicht.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top