Erstellt am: 18.08.2015, Autor: js

Icelandair verzeichnet erneut Passagierrekord

Icelandair Boeing 757

Icelandair Boeing 757 (Foto: Icelandair)

Neuer Rekord für Icelandair: 414.678 Passagiere durfte die isländische Nationalfluggesellschaft im Juli 2015 auf seinen internationalen Flügen begrüßen, das waren siebzehn Prozent mehr als im selben Monat des Vorjahres.

Dies stellt nicht nur das höchste monatliche Passagieraufkommen in der Geschichte der Airline dar, sondern übersteigt auch die Einwohnerzahl Islands, wo aktuell rund 325.000 Menschen leben. Im Inland und auf Nebenrouten nach Grönland flogen mit Icelandair im Juli 33.492 Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresjuli waren das drei Prozent mehr. Im internationalen Verkehr wurde die Kapazität um vierzehn Prozent auf 1.396 Millionen Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Auslastung hat sich um 3,2 Prozentpunkte auf hohe 88,9 Prozent verbessert.

In den ersten sieben Monaten flogen mit Icelandair auf internationalen Routen 1,714 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Wachstum von achtzehn Prozent, auf den regionalen Routen stiegen bei Icelandair mit 171,473 Fluggästen gleich viele ein wie ein Jahr zuvor.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top