Erstellt am: 25.06.2008, Autor: rk

Icelandair baut ab

CR Icelandair

Die mit hohen Verlusten kämpfende isländische Fluggesellschaft kündigt grossen Stellenabbau an.

Icelandair weitete im 1. Quartal die Verluste auf 22,6 Millionen US Dollar aus, im Vorjahr schrieb die Airline in der gleichen Berichtsperiode auch schon einen Fehlbetrag von 16 Millionen Dollar. Die Fluggesellschaft sieht sich nun gezwungen 14 Prozent ihres Angebots vom Markt zu nehmen. Bis zu 240 Jobs sind gefährdet, das würde bei der Belegschaft einen Aderlass von 20 Prozent bedeuten. Die Geschäftsleitung ortet das Hauptproblem in den anhaltend hohen Treibstoffkosten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top