Erstellt am: 21.10.2009, Autor: psen

Iberia teilt Code mit Gol

Gol

Die spanische Airline Iberia hat einen Codesharing Vertrag mit der brasilianischen Fluggesellschaft Gol unterzeichnet.

Dank des Abkommens kann Iberia ihr Angebot um dreizehn Routen in Brasilien erweitern. Sie platziert ihren Code unter anderem auf Flügen nach Salvador de Bahia, Recife, Brasilia und Foz do Iguazu. Zurzeit betreibt die spanische Airline täglich zwei Flüge nach Sao Paulo und einen nach Rio de Janeiro, das macht Brasilien zu einem ihrer Hauptmärkte.

 

Link: Iberia

Link: Gol

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in Europa. A380 überholt bei SIA Boeing 747. Neuster Citation Jet.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top