Erstellt am: 27.02.2008, Autor: rk

Iberia meldet gute Zahlen

Im Geschäftsjahr 2007 konnte Iberia den Gewinn um 182 Prozent auf 327,6 Millionen Euro erhöhen.
 
Die spanische Iberia konnte ihren Vorsteuergewinn für 2007 kräftig steigern. Die Airline meldet heute einen Jahresgewinn von 327,6 Millionen Euro. Der Umsatz konnte um 2,5 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro zulegen.
Im letzten Geschäftsjahr flogen 26,8 Millionen Passagiere mit dem Flag Carrier von Spanien, das sind 3,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Iberia konnte von der kräftig gestiegenen Nachfrage nach Langstreckenflügen profitieren, dieses Marktsegment wuchs um 8,1 Prozent. 4,1 Millionen Passagiere nutzten die Langstrecke von Iberia. Die spanische Airline ist auf Routen in Richtung Südamerika sehr gut positioniert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top