Erstellt am: 24.11.2008, Autor: rk

ILFC wird von Investoren übernommen

CR Boeing

Der ins schlingern gekommene Versicherungskonzern AIG wird seinen Flugzeugleasingbereich ILFC an eine Investorengruppe verkaufen.

 
ILFC Gründer Steven Udvar Hazy teilte Bloomberg in einem Interview mit, dass der Verkauf des Flugzeugleasinggeschäfts von AIG bereits Anfang kommenden Jahres vollzogen werden soll. Als der Versicherungskonzern ins Wanken kam, war vielen klar, dass ILFC verkauft werden müsse. Der geschätzte Wert lag bei etwa 10 Milliarden US Dollar. Namen von möglichen Investoren wurden nicht genannt. AIG kaufte ILFC, der zu den grössten Flugzeug Leasinggesellschaften zählt, 1990.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top